ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber23.06.2021
Hilfen für Selbständ ...
Kultur22.06.2021
LOS - Fahrbibliothek ...
Politik22.06.2021
LOS - Startschuss fü ...
Vermischtes22.06.2021
LOS - Neue Fälle der ...
Ratgeber21.06.2021
Polen: Verlängerung ...
Ratgeber21.06.2021
Frankfurt (Oder): Vo ...
Politik21.06.2021
21 Forderungen für 2 ...
Kultur21.06.2021
Abschlusskonzert mit ...
Vermischtes20.06.2021
Siegesparty am Hütte ...
Ratgeber18.06.2021
ASP: Erweiterung des ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Einträge: 849 Seite 2 von 170 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
zur Seite
LOS - Nahverkehrsplan für den kommunalen ÖPNV in Oder-Spree bis 2025 fortgeschrieben

LOS (pm). Der Kreistag des Landkreises Oder-Spree hat auf seiner letzten Beratung vor der Sommerpause den Nahverkehrsplan des Landkreises Oder-Spree für den kommunalen ÖPNV bis ins Jahr 2025 fortgeschrieben. Das umfassende Dokument wirkt damit als Rahmenvorgabe für die Entwicklung des Busverkehrs und zweier Landstraßenbahnen. Der Plan sieht unter anderem eine Erweiterung des Angebots um gut 1,1 Millionen Fahrplankilometer pro Jahr, die Modernisierung der Busflotte sowie der Straßenbahnen und den [ ...mehr ]

Eingetragen am 15.06.2021 um 14:56 Uhr.
Beatrix von Storch: Bahnhöfe und Züge sind nicht mehr sicher, weil Merkels GroKo Migrantengewalt importiert

Beatrix von Storch: Innenminister folgen AfD-Fraktion – Muslimischer Antisemitismus soll nicht mehr als „rechts“ eingestuft werden



Die offiziellen Statistiken ordnen fast alle antisemitischen Straftaten dem „rechten“ Spektrum zu. Laut BKA gingen Gewalt und Hass gegen Juden im Jahr 2020 in mehr als 90 Prozent der registrierten Fälle von Neonazis aus. Laut Medienberichten könnte die Statistik verzerrt sein, weil die Kategorien der Polizeistatistik auch alle unklaren Fälle – etwa mu [ ...mehr ]

Eingetragen am 14.06.2021 um 19:01 Uhr.
Kein Wahlkampf auf dem Rücken der Rentner und Rentnerinnen

VS (pm). Die gesetzliche Rente als wichtigste Säule des sozialstaatlichen Alterssicherungssystems muss gestärkt und zukunftssicher gemacht werden.
Die Vorschläge eines Beratergremiums des Wirtschaftsministeriums, die eine Rente mit 68 vorsehen, hält die Volkssolidarität für ein reines Leistungskürzungsprogramm in der Rente und lehnt dies strikt ab.
"Wir halten den Vorstoß geradezu für obszön", sagt die Präsidentin des Verbandes, Susanna Karawanskij, mit Blick auf die Anerkennung von Lebens [ ...mehr ]

Eingetragen am 11.06.2021 um 16:59 Uhr.
Joachim Paul: Roter Freundeskreis wählt wohl grüne Hassel an ZDF-Spitze

Stephan Brandner: „Nach Rechnungshofbericht: Konsequenzen für Spahn sofort!“

Der Bundesrechnungshof hat dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages einen umfassenden Bericht über die Ausgaben der Bundesregierung hinsichtlich der Coronakrise vorgelegt. Dieser muss, nach Auffassung von Stephan Brandner, stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland, für Gesundheitsminister Jens Spahn nun zum Anlass genommen werden, unverzüglich Konsequenzen zu ziehen.


[ ...mehr ]

Eingetragen am 10.06.2021 um 17:37 Uhr.
[Anzeige]
Fritz und Renate Grabau Stiftung
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2021©