ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber13.08.2022
Fischsterben in der ...
Vermischtes11.08.2022
Tag der Jugend ...
Kultur11.08.2022
Musikalischer Kabare ...
Politik11.08.2022
Stephan Protschka: E ...
Vermischtes11.08.2022
Vertrag zwischen TeG ...
Vermischtes11.08.2022
Wilder wilder Osten ...
Ratgeber11.08.2022
Warnhinweis ...
Kultur11.08.2022
Premiere Oper in der ...
Ratgeber07.08.2022
Der Ferientipp: Erho ...
Ratgeber25.07.2022
Frankfurt (Oder) unt ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Einträge: 215 Seite 3 von 43 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
zur Seite
Burg Beeskow: Zum Tod des Tenors Peter Maus

Burg Beeskow (pm). Peter Maus war jahrelang mit dem Landkreis Oder-Spree verbunden und bereicherte als Gesangsdozent beim Internationalen Opernkurs der Oper Oder Spree das Team. Nun ist der Tenor nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren gestorben.


Peter Maus, 1948 in Bayreuth geboren, studierte zunächst Kirchenmusik in seiner Heimatstadt. Mit 25 Jahren zog es ihn in die Großstadt, wo er Gesang studierte und 1974 Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin wurde, [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.06.2022 um 17:42 Uhr.
Ein Feuerwerk der Emotionen

Eisenhüttenstadt (han). Energiegeladen und rasant, graziös, elegant und anmutig – so präsentierten sich die Tänzerinnen und Tänzer von den Minis bis hin zu den Gracy Ladies während der 28. Tanzwoche in Eisenhüttenstadt. Vom ersten bis zum letzten Tag ein ausverkauftes Haus, das gab es wohl selten in den letzten Jahren im Friedrich-Wolf-Theater. Irgendwie hungerte das begeisterte, anfeuernde, mit klatschende Publikum nach derart Lebensfreude, gerade in der heutigen Zeit. Das was die Tänzerinnen u [ ...mehr ]

Eingetragen am 20.06.2022 um 04:38 Uhr.
Frankfurter Kunstverein übernimmt Kunstpatenschaft

Frankfurter Kunstverein übernimmt Kunstpatenschaft für die „Muse“ von Roland Rother

FFO (pm). Im Beisein des Künstlers wurde dem Frankfurter Kunstverein 15. Juni 2022 durch die Dezernentin für Kultur, Bildung, Sport, Bürgerbeteiligung und Europa Milena Manns die Pflegepatenschaft für die „Muse“ von Roland Rother übergeben. Bereits seit 1991 schmückt das Kunstwerk als Hauszeichen den öffentlichen Raum vor dem Haus der Künste.

Schützend beugt sich die Muse über die Künste, die an dem [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.06.2022 um 17:10 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2022©