ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes20.02.2024
...
Politik20.02.2024
Frankfurt (Oder) und ...
Vermischtes20.02.2024
Zum Welttag der Soz ...
Kultur16.02.2024
Vernissage und Lesun ...
Politik16.02.2024
Steffen Kotré: Drohe ...
Kultur16.02.2024
Kulturbüro gibt neue ...
Vermischtes16.02.2024
Sanierung und Umbau ...
Tourismus16.02.2024
Inspiration und Info ...
Kultur16.02.2024
Konzert mit Friedric ...
Vermischtes15.02.2024
Ausstellungseröffnun ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Wirtschaft:
Neue Qualifizierungsmaßnahme im Hochvoltsektor

Eisenhüttenstadt (pm). E-Autos, Photovoltaikanlagen sowie Energie- und Batteriespeicher nehmen seit Jahren immer mehr Einzug in technisch-industrielle Berufe. Doch für diese
Systeme ist oft eine besondere Qualifikation erforderlich. Unternehmen mussten ihre Mitarbeiter bisher quer durch Deutschland schicken, um die entsprechende Qualifikation zu
erhalten. Doch das hat sich jetzt geändert.

Im Rahmen des Regionalen Wachstumskerns Frankfurt (Oder)/Eisenhüttenstadt wird eine Qualifikation im Umgang mit Hochvolt-, Photovoltaik- und Energiespeichertechnik durch die Quirito Academy GmbH in Frankfurt (Oder) angeboten. Das Ziel ist es, dem Bedarf an qualifizierten Fachkräften gerecht zu werden und diese auch vor Ort in den Unternehmen zu halten. Des Weiteren werden durch die Quirito Academy passgenaue Weiterbildungsangebote, die den Bedürfnissen der regionalen Firmen entsprechen,
entwickelt.

Dazu gehören:
• Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen
• Planung, Installation, Montage, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen
• Installation, Betrieb und Wartung von Batterie- und Energiespeicher
• Qualifikation zum Brandschutz beim Umgang mit Kfz-Hochvoltsystemen und Photovoltaikanlagen

Das Angebot richtet sich an Fachkräfte aus Unternehmen, Handwerksbetrieben, öffentliche Einrichtungen und Institutionen der Region, die bereits heute oder in Zukunft mit der Technik in Berührung kommen. Dazu gehören beispielsweise Kfz-Werkstätten, Handwerksbetriebe
des Gas/Wasser/Heizung/Elektrotechnik/Solarhandwerks, Bauunternehmen, Dienstleister, Ingenieurbüros etc.

Die Entwicklung und Durchführung aller Qualifikationsmaßnahmen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Kammern, der Berufsgenossenschaft und dem
Qualifizierungscentrum der Wirtschaft GmbH Eisenhüttenstadt.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur – GRW-Infrastruktur“.

Die Wirtschaftsförderung Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder) stehen Unternehmen für Fragen und bei Interesse mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt zur Wirtschaftsförderung Eisenhüttenstadt: 03364 566-296

Eingetragen am 24.01.2024 um 17:58 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©