ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes20.02.2024
...
Politik20.02.2024
Frankfurt (Oder) und ...
Vermischtes20.02.2024
Zum Welttag der Soz ...
Kultur16.02.2024
Vernissage und Lesun ...
Politik16.02.2024
Steffen Kotré: Drohe ...
Kultur16.02.2024
Kulturbüro gibt neue ...
Vermischtes16.02.2024
Sanierung und Umbau ...
Tourismus16.02.2024
Inspiration und Info ...
Kultur16.02.2024
Konzert mit Friedric ...
Vermischtes15.02.2024
Ausstellungseröffnun ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

- Terminänderung der Einschränkungen im Gronenfelder Weg
- Temporäre Sperrung in der Fischerstraße



Terminänderung der Einschränkungen im Gronenfelder Weg

Die für die laufende Kalenderwoche vorgesehenen Baumfällarbeiten im Gronenfelder Weg müssen aufgrund krankheitsbedingter Personalausfälle verschoben werden.

Es ist geplant, die angekündigten Arbeiten in dem Bereich zwischen der Kreuzung Ulmenweg und der Hausnummer 32 nun von Montag, 26. Februar bis Freitag, 1. Mä [ ...mehr ]

Eingetragen am 20.02.2024 um 18:01 Uhr.
Frankfurt (Oder) und Landkreis Oder-Spree: Verwaltungsspitzen tagen erstmals gemeinsam

FFO (pm). Mit der Kreisreform 1993, noch unter dem damaligen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe umgesetzt, wurden die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) und der neu gegründete Landkreis Oder-Spree offiziell Nachbarn. Nach über 30-jähriger guter Zusammenarbeit und nachbarschaftlicher Beziehungen gab es heute, am Dienstag, 20. Februar 2024 eine Premiere: Zum ersten Mal tagten die Verwaltungsspitzen gemeinsam.

Bei dem Treffen in Frankfurt (Oder), an dem neben Oberbürgermeister René Wilke (Die [ ...mehr ]

Eingetragen am 20.02.2024 um 17:59 Uhr.
Zum Welttag der Sozialen Gerechtigkeit: Soziale Gerechtigkeit geht nicht mit Haushaltskürzungen, sondern mit Umverteilen von oben nach unten

VS (pm). Der 20. Februar ist alljährlich der Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Er wurde 2009 als Aktionstag von den Vereinten Nationen (UNO) eingeführt. Die Volkssolidarität engagiert sich als großer ostdeutscher Sozial- und Wohlfahrtsverband für die sozialen Belange von Menschen, ganz besonders der Benachteiligten und von Armut Bedrohten. Der Verband nimmt den Tag zum Anlass, auf die sozialen Unterschiede weltweit und in Deutschland hinzuweisen.

Dazu erklärt Dr. Uwe Klett, Vizepräsiden [ ...mehr ]

Eingetragen am 20.02.2024 um 17:57 Uhr.
Vernissage und Lesung mit Isobel Markus und Christian Rothenhagen

FFO (pm). Am Donnerstag, 22. Februar 2024 wird die Ausstellung „Für immer ist morgen vorbei“ des Berliner Künstlers Christian Rothenhagen in der Stadt- und Regionalbibliothek eröffnet.

Christian Rothenhagen, 1972 geboren, wurde zunächst Möbeltischler, studierte Erziehungswissenschaften und hatte in den späten Neunzigern ein eigenes Modelabel. Seit gut zwei Jahrzehnten stellt er als freischaffender Künstler im In- und Ausland aus. Der Fokus seiner Arbeiten liegt auf Architektur und städteb [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 17:48 Uhr.
Steffen Kotré: Drohendes Aus für Batteriefabriken verdeutlicht Scheitern der Energiewende

Steffen Kotré: Drohendes Aus für Batteriefabriken verdeutlicht Scheitern der Energiewende



Geplanten Batteriefabriken unter anderem in Brandenburg droht das Aus. Die Millionenprojekte werden an fehlenden Ressourcen und Subventionen scheitern. Das berichten BZ und Apollo News.

Der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré, teilt dazu mit:



„In Brandenburg stehen drei Projekte auf der Kippe: Von den 1000 Arbeitsplätzen bei SVOLT in La [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 17:46 Uhr.
Kulturbüro gibt neuen Flyer zur Kunst im öffentlichen Raum heraus

FFO (pm). Mehr als 200 Denkmäler, Skulpturen und Objekte aus Bronze, Stein und Stahl, Malereien, Mosaike und keramische Werke, Brunnenanlagen und andere Kunstobjekte gestalten Plätze, Parks und Gebäude in Frankfurt (Oder).

Das Kulturbüro der Stadt gibt nun erstmals Flyer zu diesen Kunstwerken heraus, die vorwiegend in den letzten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts entstanden sind.

Den Auftakt macht die Oderpromenade, denn in keinem anderen Stadtraum gibt es eine solche Vielza [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 17:45 Uhr.
Sanierung und Umbau des Lichtspieltheaters der Jugend geht weiter voran

Grundsatzvereinbarung geschlossen

Sanierung und Umbau des Lichtspieltheaters der Jugend geht weiter voran

FFO (pm). Ein heute, am Freitag, 16. Februar 2024 geschlossener Vertrag regelt die Rechte und Pflichten für die Zusammenarbeit der wichtigsten am Projekt beteiligten Partner während der Planungs- und Bauphase. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK), vertreten durch Ministerin Dr. Manja Schüle, das Brandenburgische Landesmuseum für m [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 17:44 Uhr.
Inspiration und Information - Neue Printprodukte für den Urlaub in Potsdam veröffentlicht

Dein Potsdam-Reisemagazin als Inspirationsquelle für die Urlaubsplanung
Potsdam (pm). Auch 2024 gibt die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ihren Gästen wieder eine gute Inspirationsquelle für die Urlaubsplanung nach Potsdam an die Hand. Das Dein Potsdam-Reisemagazin bietet umfassende Informationen über die Stadt und ihre Highlights, dazu zählen:
• Besondere Orte: Dein Potsdam-Reisemagazin stellt die faszinierendsten und historisch bedeutenden Orte in Potsdam vor.
• Tourentipps: Da [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 05:33 Uhr.
Konzert mit Friedrich & Wiesenhütter

VERANSTALTUNG: „Dein bunter Freitag“ | Konzert mit Friedrich & Wiesenhütter
DATUM: Freitag | 23. Februar 2024 | 19 Uhr
ORT: Burg Beeskow | Gewölbekeller
EINTRITT: 8 €



„Das Leben ist ein Roman – machen wir kein Drama draus“: Unter diesem Motto präsentieren sich Friedrich & Wiesenhütter bei der nächsten Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Dein bunter Freitag“ im Gewölbekeller der Burg Beeskow. Am Freitag, 23. Februar 2024, 19 Uhr, versprechen die beiden „Allt [ ...mehr ]

Eingetragen am 16.02.2024 um 05:29 Uhr.
Ausstellungseröffnung in der Gedenkstätte

FFO (pm). Am Donnerstag, 22. Februar 2024 eröffnet um 16.30 Uhr die Ausstellung „Friedrich Wilhelm Höhn. Ein preußischer Polizeihauptmann in Japan. Eine Spurensuche 1885–1891“ in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“, Collegienstraße 10.

Die Sonderausstellung widmet sich den internationalen Verflechtungen der Polizeigeschichte Brandenburg-Preußens am Beispiel des 1839 in Güstebiese (Gozdowice) geborenen Friedrich Wilhelm Höhn (1839–1892).

Der Ber [ ...mehr ]

Eingetragen am 15.02.2024 um 06:22 Uhr.
Müll, Müll und immer wieder Müll

Eisenhüttenstadt (han). Waren es vor einigen Jahren noch die Biber, die den Eisenhüttenstädter Angelfreunden Sorgen bereiteten, scheint es in diesem Jahr der Müll zu sein, den sie aus den Uferstreifen der Kiesgruben einsammeln und aus dem Ufer nahen Wasser ziehen.
„Der heutige Hegetag steht ganz im Zeichen des Ausästens der Bäume, der Wegebereinigung und des Müllbeseitigens“, erzählt Peter Krause vom AV Barsch, der seit über 30 Jahren aktiver Angler ist und für den dieser vom Landesangelverb [ ...mehr ]

Eingetragen am 12.02.2024 um 17:57 Uhr.
Agenda 2010: Konsequenzen ohne Ende bis heute, Ende nicht absehbar

1. Soziale Schieflage in Deutschland

Es ist wirklich so: Wer 2024 für seine Rente im Zuge von Ausgleichszahlungen für Abschläge Rentenpunkte erwerben möchte, zahlt pro Entgeltpunkt 8.436,59 Euro. Dagegen haben Politiker, die 25 Monate im Amt sind, den vollen Anspruch auf ihre Pension!

Und wenn Ricarda Lang (Bündnis90 / Grüne) bei Markus Lanz im TV äußert, dass die Durchschnittsrente ca. 2000 Euro betragen würde, fragt man sich doch, in welcher Welt unsere Politiker leben.

[ ...mehr ]

Eingetragen am 12.02.2024 um 17:51 Uhr.
Dritter öffentlicher Workshop zur Planung der Magistrale

FFO (pm). Im Rahmen der Planungen zur Sanierung und Umgestaltung der Magistrale in der Karl-Marx-Straße lädt die Stadt nunmehr zum dritten öffentlichen Workshop ein. Dieser findet am Mittwoch, 28. Februar 2024 von 17.30 bis 19.30 Uhr im BLOK O, Karl-Marx-Straße 182 zu den Themen Denkmalpflege, Verkehr, Mobilität und Barrierefreiheit statt.

Zu diesen Inhalten sind externe Fachleute eingeladen, die aus ihrer Sicht die jeweiligen Herausforderungen der Magistrale beleuchten und diskutieren mö [ ...mehr ]

Eingetragen am 12.02.2024 um 17:49 Uhr.
Seltenes Instrument eröffnet Konzertreihe

BSK (St. Marien). Am Sonntag, 25. Februar 2024 wird um 16:30 Uhr die diesjährige Konzertreihe „Musik in St. Marien“ eröffnet. Das erste Konzert 2024 findet in der mittelalterlichen Sakristei statt. Das Ambiente dieses Raumes bietet sich in besonderem Maße für eine Kammermusik im Kerzenschein an. So wird die Sakristei bei diesem Eröffnungskonzert ausschließlich von Kerzen erhellt sein.

Musikalisch ist die Veranstaltung allerdings weit weg vom mittelalterlichen Flair, denn im Mittelpunkt s [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.02.2024 um 13:26 Uhr.
Potsdam feiert 150. Geburtstag von Karl Foerster

Potsdam (pm). 150 Jahre wäre der Potsdamer Gärtner Karl Foerster am 9. März 2024 geworden. Potsdam gedenkt dem berühmten Staudenzüchter mit einer Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen.

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Pünktlich zu seinem Geburtstag startet am 9. März die Ausstellung „Karl Foerster. Neue Wege – Neue Gärten“ im Potsdam Museum. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt Exponate aus dem Karl-Foerster-Haus in Potsdam-Bornim für diese Ausstellung zur Verfügung, di [ ...mehr ]

Eingetragen am 06.02.2024 um 05:42 Uhr.
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

FFO (pm). Am 9. Juni 2024 finden die Europa- und Kommunalwahlen in Frankfurt (Oder) statt. Neben dem Europäischen Parlament und der Stadtverordnetenversammlung werden auch die Ortsbeiräte der neun Ortsteile gewählt.

Für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen sucht das Wahlbüro der Stadt Frankfurt (Oder) Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die sich in einem der 55 Wahlvorstände in einem Wahllokal vor Ort oder in einem der 12 Briefwahlvorstände ehrenamtlich engagieren möchten.

Wahlen [ ...mehr ]

Eingetragen am 03.02.2024 um 07:15 Uhr.
AfD-Positionspapier zur Remigration räumt mit Deportationslüge auf!

Peter Boehringer: Einzig die AfD-Fraktion legt einen verfassungskonformen Alternativhaushalt vor


Der Deutsche Bundestag hat heute den Bundeshaushalt 2024 verabschiedet. Der haushaltspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Peter Boehringer, teilt dazu mit:

„Die Zahlen, die in Bezug auf den Bundeshaushalt kursieren, sind vielfach nicht korrekt. Denn die Sondervermögen, mit denen die Ampel-Koalition wirtschaftet, sind so groß, dass man sie nicht einfach ignorieren kann. D [ ...mehr ]

Eingetragen am 03.02.2024 um 07:12 Uhr.
Vor 70 Jahren eine der Ersten: Schwester Christa erzählt Bürgermeister Frank Balzer von den Anfangsjahren der Mefa

Eisenhüttenstadt (pm). Vor 70 Jahren am 01. März 1954 nahm die heutige Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe ihre Ausbildung auf. Damals noch in einem provisorischem Barackenlager im Ortsteil Fürstenberg. Unter dem Namen „Fachschule für Medizin“ begann die systematische zweijährige Ausbildung in Theorie und Praxis in den Fachrichtungen Krankenpflege und Kinderkrankenpflege mit rund 60 Schülern.

Am 27.01 lud die Schule in Eisenhüttenstadt zum Tag der offenen Tür ein, an dem auch Bürger [ ...mehr ]

Eingetragen am 29.01.2024 um 17:04 Uhr.
Alles auf einen Blick – Ausflugstipps zwischen Schlaubetal und Oder-Neiße-Mündung

Neuzelle (pm). Das Gute liegt oftmals direkt vor der Haustür. In einem neuen Flyer hat die Besucherinformation des Amtes Neuzelle für Gäste und Einwohner Ausflugstipps zusammengefasst. Kultur und Natur liegen bei uns ganz nah beieinander. Neben dem Kloster kann man vieles mehr besichtigen, entdecken und bestaunen.

Kurz und knapp gibt der neue Flyer einen Überblick über die steinreiche Region, die stillen Orte, die von Früher erzählen, wunderschöne Plätze am Wasser und wie man die untersc [ ...mehr ]

Eingetragen am 26.01.2024 um 17:51 Uhr.
Musikfestspiele Potsdam Sanssouci - Vorverkauf gestartet

Potsdam (pm). Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci zählen zu einer der Höhepunkte im Potsdamer Veranstaltungskalender. 62 Veranstaltungen, darunter zwei Opern, zwei große Open Airs, Führungen und zahlreiche Konzerte in den Schlössern und Gärten von Sanssouci, widmen sich vom 7. bis 23. Juni unter dem Motto »TANZ« der Verbindung von Musik und Bewegung in allen Facetten: Vom Renaissancetanz über die Barockoper bis hin zu Folk, Tango und Techno. Die Besucher des traditionellen Fahrradkonzerts erku [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.01.2024 um 14:23 Uhr.
Baufeldfreimachung für Rückbau Heizkanalsystem

Eisenhüttenstadt (pm). Im Auftrag der Stadt Eisenhüttenstadt erfolgt die Baufeldfreimachung zur Vorbereitung der Baumaßnahme Heizkanal- und Garagenabbruch. In diesem
Zusammenhang werden folgende Baumbestände im Stadtgebiet gefällt.

Im Baufeld:
• Friedrich-Engels-Straße werden 13 Bäume gefällt und der angrenzende Wildwuchs gerodet
• Oderlandstraße werden zwei Bäume gefällt und der angrenzende Wildwuchs gerodet
• Diehloer Straße werden 20 Bäume gefällt und der angrenzende Wild [ ...mehr ]

Eingetragen am 22.01.2024 um 07:24 Uhr.
Projekt „Alltag weckt Erinnerung“ startet Ein Kulturangebot für Menschen mit Demenz und ihre Betreuungspersonen

EH (DokZ/pm). Das Museum Utopie und Alltag und die Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e. V. Eisenhüttenstadt starten gemeinsam das neue Projekt „Alltag weckt Erinnerung“, ein Kulturangebot für Menschen mit Demenz und ihre Betreuungspersonen in Eisenhüttenstadt und Umgebung.

Ziel ist es, gemeinsam ein Gruppenangebot im Format eines Erzählcafés zu entwickeln. Dies wird in den Museumsräumen stattfinden und von Auszubildenden der Pflegeberufe angeleitet. Thematisch zusammengestellte Al [ ...mehr ]

Eingetragen am 07.01.2024 um 05:21 Uhr.
Termine für Einschulungsgespräche für das Schuljahr 2024/25

Eisenhüttenstadt (pm). Das Jahr 2023 neigt sich langsam dem Ende zu und für Kinder im einschulungsfähigen Alter folgt im neuen Jahr ein Schritt in einen aufregenden Lebensabschnitt: Die Schulzeit. Eltern, deren Kinder zwischen dem 01. Oktober 2017 und 30. September 2018 geboren sind, melden ihre Kinder bitte in einer der dem Wohnsitz zugeordneten Grundschule an. Die entsprechende Auskunft ist der aktuellen „Satzung über die Bildung von Schulbezirken in der Stadt Eisenhüttenstadt“ zu entnehmen. [ ...mehr ]

Eingetragen am 30.11.2023 um 16:11 Uhr.
[Anzeige]
Gärtnerei Hofer
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2024©