ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes25.01.2022
Willkommen im neuen ...
Vermischtes25.01.2022
LOS - Förderung für ...
Vermischtes25.01.2022
Industriekultur am B ...
Vermischtes24.01.2022
LOS - Coronavirus * ...
Politik23.01.2022
Stephan Brandner: He ...
Vermischtes21.01.2022
LOS - Fallbearbeitun ...
Vermischtes21.01.2022
Achtung: LOS - Einha ...
Kultur21.01.2022
Rilkes Gedichtzyklus ...
Politik20.01.2022
Haushaltentwurf 2022 ...
Kultur19.01.2022
Musik für Sankt Mari ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Neue Entgelte im Museum Viadrina

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren

Frankfurt (Oder) (pm). Zum 1. Januar 2022 trat eine neue Entgeltordnung für das Städtische Museum Viadrina in Kraft. Laut dieser erhöht sich der Eintritt für den regulären Museumsbesuch von 4,00 Euro auf nunmehr 5,00 Euro. Der ermäßigte Eintritt beträgt künftig 3,00 Euro. Eine Jahreskarte ist für 20,00 Euro erhältlich.

Konnten Kinder- und Jugendliche bis Ende 2021 bis zu einem Alter von 6 Jahren das Museum entgeltfrei besuchen, so ist dies jetzt bis zum vollendeten 14. Lebensjahr möglich. Der Eintritt in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“ bleibt weiterhin kostenfrei. Der Eintritt für die Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Ausstellung in der Konzerthallte beträgt 2,00 Euro, ermäßigt 1,20 Euro.

Für Führungen wird seit 1. Januar 2022 eine einheitliche Gebühr in Höhe von 2,00 Euro pro Person zuzüglich des Eintrittes erhoben. Kleingruppen unter acht Personen zahlen jedoch mindestens 15,00 Euro Führungsgebühr für die gesamte Gruppe.

Mit der neuen Entgeltordnung wird im Museum Viadrina auf die Erhebung einer Fotogebühr gänzlich verzichtet. Für diese mussten bislang 6,00 Euro pro Museumsbesuch entrichtet werden.

Für Schulklassen bleibt der Besuch im Städtischen Museum Viadrina weiterhin kostenfrei. Zudem kann das Museum am ersten Mittwoch jedes Monats gratis besichtigt werden.

Detaillierte Angaben zu den neuen Entgelten sind dem Amtsblatt der Stadt Frankfurt (Oder), 32. Jahrgang, Nr. 14 vom 22. Dezember 2021, S. 233/234 zu entnehmen.

Aktuell sind im Junkerhaus neben der Dauerausstellung zur Frankfurter Stadtgeschichte die Sonderausstellung „Es duftet unter dem Tannenbaum. Produktkommunikation der Kosmetikbetriebe in der DDR“ zu sehen. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr für Einzelbesucherinnen und -besucher geöffnet.

Für einen Besuch im Museum Viadrina gelten die aktuellen Regelungen der Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 des Landes Brandenburg. Es findet die 2G-Regel Anwendung.

Eingetragen am 04.01.2022 um 16:49 Uhr.
[Anzeige]
Jadamo - Janas Damen Mode
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©