ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik24.05.2020
Carsten Hütter: Kein ...
Politik23.05.2020
Merkel und Macron wo ...
Politik20.05.2020
Spaniel: Bundesrat w ...
Tourismus20.05.2020
Urlaub im eigenen La ...
Kultur20.05.2020
Information an die B ...
Vermischtes20.05.2020
Kompakt: Nachrichten ...
Kultur20.05.2020
Schlaubetal-Informat ...
Sport19.05.2020
Sportbetrieb unter f ...
Politik18.05.2020
Frauke Petry: Lebens ...
Vermischtes15.05.2020
Volkssolidarität for ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Frankfurt (Oder) würdigt zum 20. Mal

Letzter Aufruf zur Nominierung bis zum 9. November 2019

Frankfurt (Oder) (pm). Auch 2019 werden durch das Amt für Jugend und Soziales der Stadt Frankfurt (Oder) und mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Oder-Spree, der Märkischen Oderzeitung sowie von Antenne Brandenburg verdiente Persönlichkeiten mit dem „Ehrenamt des Jahres“ ausgezeichnet. Eine Initiative, die in der Stadt fest etabliert ist und mittlerweile ihr 20-jähriges Jubiläum feiert.

Frankfurter Vereine und Institutionen haben die Möglichkeit, besonders tatkräftige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zur Ehrung vorzuschlagen. Die Nominierung ist eine Wertschätzung für die unentgeltliche Unterstützung, die zur Aufrechterhaltung und zum Gelingen von Vereins- und Selbsthilfeaktivitäten aufgebracht wird. Ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen, dazu zählen Kultur, Sport, Bildung, Jugendarbeit und Natur, eine unverzichtbare Stütze.

Frankfurter Vereine und Einrichtungen können Vorschläge für das „Ehrenamt des Jahres 2019“ vom 7. Oktober bis 9. November 2019 einreichen.

Die benötigten Antragsunterlagen liegen im Oderturm am Bürgertresen aus und können dort auch bis zum 9. November 2019 ausgefüllt abgegeben werden. Alternativ stehen die Dokumente online auf www.frankfurt-oder.de unter dem Menüpunkt „Bürger – Verwaltung & Politik – Online-Services-Frankfurt (Oder)“ zur Verfügung bzw. können per E-Mail an Dagmar.Wroblewski@frankfurt-oder.de angefragt werden.

Am 6. Dezember 2019 findet im großen Saal des Logenhauses der Europa-Universität Viadrina eine kommunale Festveranstaltung für alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten sowie eine Auszeichnung der durch eine Jury ermittelten Preisträgerinnen und Preisträger statt.

Eingetragen am 30.10.2019 um 17:58 Uhr.
[Anzeige]
B&D Rinderzucht
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©