ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur14.11.2019
»Der zweifelnde Weih ...
Kultur14.11.2019
Buchvorstellung und ...
Tourismus13.11.2019
Veranstaltungstipps ...
Politik13.11.2019
Schielke-Ziesing: Sc ...
Vermischtes13.11.2019
3. Frankfurt-Sł ...
Vermischtes13.11.2019
Spende an das Kinder ...
Vermischtes11.11.2019
Nachrichten aus Fran ...
Politik11.11.2019
Curio: Rückkehr von ...
Kultur08.11.2019
Burg Beeskow: Horror ...
Vermischtes08.11.2019
Zentrale Gedenkveran ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
„Vielfalt leben – Interessen und Begabungen hat jeder“

Neuzelle (fie). Bei den Schülerinnen und Schülern der katholischen Grundschule und weiterführenden Förderklassen „Pfarrer Florian Birnbach“ in Neuzelle geht es am 8. November vormittags „talentiert“ zu. Die Idee kam wie immer von den Kindern selbst. Einen Schultag lang sollte sich einmal alles um das Thema „Talente, Hobbys und Freizeitbeschäftigungen“ drehen. Unter diesem Motto können die Kinder ab der 3. Klasse aus verschiedenen Angeboten auswählen. Darunter befinden sich sportliche Angebote wie eine Mountainbiketour in den Diehloer Bergen in Eisenhüttenstadt oder das Kennenlernen der Sportart Fechten, kreative Angebote, Kochen, Yoga, Feuerwehr sowie ein Bücher- und Schreibworkshop. Die 1. Klasse macht ein Tier-Projekt und in der 2. Klasse wird es musikalisch. Unterstützt wird die Schule an diesem Tag von verschiedenen Vereinen in der Region aus Frankfurt (Oder), Wiesenau, Eisenhüttenstadt, Neuzelle und Guben.
Einige Produkte werden dann am 9. November 2019 in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr während des Tages der offenen Tür präsentiert.
Gern können an diesem Tag wie in jedem Jahr auch alle Räumlichkeiten der Schule in der Frankfurter Straße 3a in Neuzelle besichtigt, mit LehrerInnen und ErzieherInnen über das pädagogische Konzept, Methodenvielfalt, Lehr- und Lernmaterialien, das abwechslungsreiche Angebot aus dem Ganztagsbetrieb sowie verschiedene Schulprojekte und mit Vorstand bzw. Mitgliedern des Fördervereins der Schule über gemeinsame Ziele gesprochen werden. Schüler aus der 3. Klasse werden durch die Schule führen und ein kleines Schülercafé und kreative Angebote laden zum Verweilen ein.
Eine Besichtigung der Schule und ein Gespräch zum Schulkonzept sind aber auch jederzeit nach telefonischer Rücksprache möglich (Tel.: 033652 82589 40).

Eingetragen am 23.10.2019 um 19:31 Uhr.
[Anzeige]
Fritz und Renate Grabau Stiftung
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©