ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Wirtschaft20.06.2024
Gründerpreis 2024 fü ...
Kultur20.06.2024
5. Summertime Blues ...
Politik20.06.2024
Ulrike Schielke-Zies ...
Vermischtes19.06.2024
Brandenburgische Sen ...
Kultur19.06.2024
Burg Beeskow / Beatl ...
Kultur17.06.2024
Burg Beeskow - Open- ...
Vermischtes17.06.2024
Burg Beeskow - Tag d ...
Kultur05.06.2024
Potsdamer Schlössern ...
Tourismus28.05.2024
Dank der Ausflugslin ...
Wirtschaft16.05.2024
Im Haifischbecken in ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Mittelalterspektakel auf Burg Beeskow

VERANSTALTUNG: 2. Mittelalterspektakel
DATUM: Samstag, 15. Juni 2024 | 11–22 Uhr Sonntag, 16. Juni 2024 | 11–18 Uhr ORT: Burghof Burg Beeskow
EINTRITT: 10 € /erm. 6 € / Familie 25 €

Inmitten des frisch sanierten Burghofes versetzt die COEX Veranstaltungs GmbH die Gäste der Burg Beeskow beim 2. Mittelalterspektakel am 15. und 16. Juni 2024 mit Musik, Ritterspielen, Feuerkunst und Gaukelei sowie Handwerk und Handel in die längst vergangene Zeit des Mittelalters.

Handwerker- und Händlerstände gestalten einen historischen Marktalltag. So kann man unter anderem die Perlenstickerin, den Schmied, den Lederer, die Öl- und Porzellanmalerin und viele weitere bei der Arbeit erleben.

Zudem findet sich allerlei Künstlervolk auf dem Markte ein und bieten mit historischer Musik, Gaukelei und Feuerszauber, Ritterkampf Unterhaltung für Groß & Klein. So auch Puppenspieler „Christopher vom Allaunberg“, der die kleinen Besucher:innen mit seinen Märchen und Geschichten begeistert. Die Gauklerschule „bald anders“ bietet mit einer Vielzahl von Bewegungsangeboten für Kinder und Erwachsene aus den Bereichen Artistik, Balance und Jonglage einen breit gefächerten Überblick zum Ausprobieren an. Die Gaukler „Flugträumer“ lassen ein Chaos aus Pfeifen, Trompeten, Rasseln und Scheppern entstehen und bringen das Publikum mit ihrem Spektakel zum Mitmachen, Mitschreien, Ablachen und Staunen.

Im Ritterlager kann man die Mannen vom „Bullengraben“ beim Lagerleben beobachten. Kampfesmutig bis zur letzten Minute verteidigen die Ritter und Knappen mit scharfem Schwert ihre Auffassung von Ruhm und Ehre.

Im Zentrum dieses bunten Treibens aber stehen die Musikanten mit ihren alten Liedsätzen und mittelalterlichen Klängen. Auf historischen Instrumenten bringen uns die Spielluden von „Feuerdorn“ mit mittelalterlichen Melodien die Zeit der Ritter und Burgen näher. Mögen die Schaulustigen ihre Horchlöffel aufsperren und den Klängen der Trommeln, Schalmeien und Dudelsäcke lauschen!

Auch an die Kleinsten ist gedacht: Sie können ihre eigenen Kerzen ziehen, Bogen und Kinderarmbrustschießen oder mit dem historischen Karussell fahren mit reiner Muskelkraft betrieben, dreht es sich so schnell, dass sie nur so jauchzen werden.

Für das leibliche Wohl sorgen Backstuben, Garküchen und Tavernen. Ritterbier und Met, Braten, Fladen und andere Köstlichkeiten laden zum Schlemmen ein.

Veranstalter des 2. Mittelalterspektakels ist die Coex Veranstaltungs GmbH & Co. KG. Der Eintritt beträgt 10 € /erm. 6 € / Familie 25 €.

Eingetragen am 05.06.2024 um 17:47 Uhr.
[Anzeige]
Zwangsversteigerungsportal - ZVG-Online.net
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©