ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur05.12.2023
Volle Hütte im Gewi- ...
Politik04.12.2023
Allgemeine Sprechstu ...
Politik04.12.2023
Leif-Erik Holm: Unte ...
Vermischtes04.12.2023
Nachrichten aus Fran ...
Kultur04.12.2023
Snowy, Schneesternch ...
Kultur04.12.2023
Weihnachtliches auf ...
Wirtschaft30.11.2023
HyPhoX gewinnt den I ...
Vermischtes30.11.2023
Ernennung zum Stadtv ...
Ratgeber30.11.2023
Termine für Einschul ...
Kultur30.11.2023
Albert’s Sisters und ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Ulf Kühnel kandidiert für den Landtag Brandenburg, um eine vielversprechende Zukunft für unsere Heimatregion zu gestalten


Fürstenwalde, 02.11.2023 – Im „Parkclub Fürstenwalde“ haben die SPD-Mitglieder des Wahlkreises 30 Oder-Spree III Ulf Kühnel zum Kandidaten für die Landtagswahl in Brandenburg im September 2024 einstimmig gewählt. Der Wahlkreis umfasst die Städte und Gemeinden Beeskow, Fürstenwalde/Spree, Grünheide (Mark), Odervorland, Rietz-Neuendorf und Steinhöfel.

Der gebürtige Bad Saarower wuchs in Fürstenwalde auf. Ulf Kühnel hat das klare Ziel, eine wirtschaftlich stabile Zukunft für unsere Heimatregion zu formen. Als überzeugter Verfechter einer toleranten Gemeinschaft stellt er sich der Herausforderung, eine aufstrebende Zukunft für unsere Region zu gestalten.

Langjähriger Betriebsratsvorsitzender und Gewerkschaftsmitglied

Ulf Kühnel hat sich als langjähriger Betriebsratsvorsitzender der Gießerei in Fürstenwalde (Hawle Guss GmbH) einen Namen gemacht. Als Mitglied der IG Metall ist er nicht nur Teil der Delegiertenversammlung der IG Metall Ostbrandenburg, sondern auch im Ortsvorstand der IG Metall Ostbrandenburg vertreten.

Lokales Engagement für Stadtentwicklung und Wohnraumförderung

Ulf Kühnel engagiert sich auch in der Kommunalpolitik. Als Mitglied der SVV Fürstenwalde und im Stadtentwicklungsausschuss setzt er sich für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und die positive Entwicklung der Stadt ein. Besonders am Herzen liegt ihm dabei der Ausbau der Förderung von Wohnungsbau. Er fordert eine stärkere Einbindung der Kommunen in die Ausgestaltung bedarfsgerechten Wohnraums und setzt sich aktiv für finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für Bauvorhaben ein.

Stärkung der lokalen Wirtschaft und Infrastruktur

Ulf Kühnel steht für die Stärkung der Wirtschaft in der Region. Sein Ansatz beinhaltet die Förderung durch gezielte Maßnahmen, wie beispielsweise Förderungen mit Bedingungen, die Tarifbindung und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats sicherstellen. Darüber hinaus setzt er sich für den Ausbau der finanziellen Spielräume der Kommunen ein, insbesondere im Bereich Straßenbau und -ausbau. Hierbei steht die Schaffung erforderlicher Infrastrukturen im Fokus, um die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig zu verbessern.

Ulf Kühnel ist ein leidenschaftlicher Verfechter der Interessen des Wahlkreises und beweist durch sein vielfältiges Engagement, dass er nicht nur redet, sondern handelt. Die Region kann stolz darauf sein, eine so engagierte Persönlichkeit in ihren Reihen zu wissen, die sich unbeirrt für eine positive Entwicklung der Wirtschaft, des Wohnungsbaus und der Infrastruktur einsetzt.
Hintergrund

Für die Aufstellung der Kandidaten von Parteien und Wählergemeinschaften gilt das Landeswahlgesetz von Brandenburg. Die Wahl des Landtages Brandenburg findet am 22. September 2024 statt.

Foto: Albrecht Köhler
Das Bild (v.l.n.r.: Juliane Meyer, stellv. Unterbezirksvorsitzende, Ulf Kühnel, Landtagskandidat, Frank Steffen und Mathias Papendieck, Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Oder-Spree) kann in diesem Zusammenhang verwenden werden!

Eingetragen am 21.11.2023 um 16:08 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©