ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes20.02.2024
...
Politik20.02.2024
Frankfurt (Oder) und ...
Vermischtes20.02.2024
Zum Welttag der Soz ...
Kultur16.02.2024
Vernissage und Lesun ...
Politik16.02.2024
Steffen Kotré: Drohe ...
Kultur16.02.2024
Kulturbüro gibt neue ...
Vermischtes16.02.2024
Sanierung und Umbau ...
Tourismus16.02.2024
Inspiration und Info ...
Kultur16.02.2024
Konzert mit Friedric ...
Vermischtes15.02.2024
Ausstellungseröffnun ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Welche Folgen wird das für Deutschland haben? Sollen wir auf den Krieg vorbereitet werden?

Unser Verteidigungsminister fordert, daß es keine roten Linien bei der Unterstützung der Ukraine geben soll. Und Großbritannien will einen Ringtausch, um die Ukraine mit Kampfjets zu beliefern. Wenn es so weiter geht, wird der Westen – auch Deutschland – in einen bewaffneten Konflikt mit Rußland hineingezogen.

Momentan ballancieren die westlichen Regierung auf einem dünnen Seil zwischen „die Ukraine bei ihrem Selbstverteidigungsrecht zu unterstützen“ und einem aktiven Eingreifen ins Kriegsgeschehen. Wenn es laut Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius heißt, es gebe keine roten Linien mehr, stellt sich die Frage, was das für Deutschland bedeutet? Soll das heißen, daß deutsche Truppen bald in die Ukraine entsendet werden sollen?

Das Säbelrasseln wird immer lauter, deshalb müssen wir uns dafür einsetzen, daß Friedensverhandlungen wieder in den Vordergrund gerückt werden.

Quelle: DIE FREIE WELT

Eingetragen am 28.02.2023 um 17:47 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©