ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber13.08.2022
Fischsterben in der ...
Vermischtes11.08.2022
Tag der Jugend ...
Kultur11.08.2022
Musikalischer Kabare ...
Politik11.08.2022
Stephan Protschka: E ...
Vermischtes11.08.2022
Vertrag zwischen TeG ...
Vermischtes11.08.2022
Wilder wilder Osten ...
Ratgeber11.08.2022
Warnhinweis ...
Kultur11.08.2022
Premiere Oper in der ...
Ratgeber07.08.2022
Der Ferientipp: Erho ...
Ratgeber25.07.2022
Frankfurt (Oder) unt ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Tourismus:
Tourismus-Tipps Brandenburg - Juli 2022


TMB (pm). Countrygolf spielen, Erlebnisfischen, Natur erforschen - das sind nur drei unserer Tipps für die Sommerferien. Für alle, die in Brandenburg die schönsten Tage des Jahres verbringen werden und noch nicht wissen, wohin es gehen soll, haben wir Ideen zusammengestellt.

In seiner Geschichte wandelte sich die einstige Garnisonstadt Potsdam zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas. Neben den zahlreichen barocken Bauten sowie 17 Schlössern und Palästen mit üppigen Landschaftsparks entstanden auch wunderschöne Gartenanlagen. Jetzt kann man auf ganz besondere Weise in die Gartenbaukunst Potsdams eintauchen: Bei Gartenführungen in der Landeshauptstadt.

Zur Jahreshälfte wollen wir mal wieder zeigen, was es im Land Brandenburg Neues zu entdecken gibt. Unternehmerinnen und Unternehmer investieren beispielsweise in neue gastronomische Betriebe, warten mit neuen kulinarischen Konzepten auf oder schaffen Räume für neue Veranstaltungsorte. Wir haben uns in Brandenburg umgeschaut und eine kleine Auswahl in unserer Reihe „Kurz vorgestellt“ zusammengefasst.

»aufBruch« ist das Motto des Lausitzfestivals 2022, das vom 25. August bis 16. September 2022 an 25 Orten in der brandenburgischen und sächsischen Lausitz stattfindet. Bei 50 Veranstaltungen treten 550 Künstlerinnen und Künstler aus der Region und aus aller Welt auf.

Der Branitzer Park ist eine grüne Oase in Cottbus und nur wenige Kilometer vom Spreewald entfernt. Geschaffen wurde die Anlage, die zu den schönsten Gartenlandschaften Europas zählt, von Fürst Hermann von Pückler-Muskau.Er war Unternehmer, Schriftsteller, Gartengestalter und Weltenbummler und hat bis zu seinem Tod im Schloss Branitz gelebt. Nun gibt es ein erstes Pückler-Kochbuch, das zu einer kulinarischen Genussreise einlädt.

Wie der Tourismus in der DDR sowie den damaligen angrenzenden Ländern ČSSR und Polen aussah, das zeigt eine neue Sonderausstellung „Grenzen der Freundschaft“. Sie ist derzeit im Museum Utopie und Alltag in Eisenhüttenstadt zu sehen. Die Schau läuft bis zum 30. April 2023.



Foto: Fontane-Garten Rauschendorf.
Noch lauschiger und sommerlicher geht es kaum: Das neue Gartencafé "Theo" im Fontane-Garten Rauschendorf.

Eingetragen am 05.07.2022 um 18:20 Uhr.
[Anzeige]
Buchwald GmbH - Erd- und Deichbau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©