ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber06.12.2019
Prosit Neujahr 2020! ...
Kultur05.12.2019
Veranstaltungen zur ...
Vermischtes05.12.2019
Landkreis will weite ...
Tourismus04.12.2019
Veranstaltungstipps ...
Kultur04.12.2019
Beeskower Fiktionen ...
Kultur04.12.2019
Ausstellungsverlänge ...
Politik04.12.2019
Curio: Integrationsb ...
Kultur04.12.2019
„CoderDojo auf der B ...
Vermischtes04.12.2019
Vorfreude im Oderlan ...
Vermischtes02.12.2019
„Zukunft mal sieben ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Statement des Bürgermeisters nach Podiumsdiskussion für mehr Sicherheit und gegen Kriminalität

Eisenhüttenstadt (pm). Das Thema Sicherheit bleibt auch nach der Podiumsdiskussion mit Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter für die Stadt aktuell: Eisenhüttenstadts
Bürgermeister Frank Balzer fordert alle, „die in Eisenhüttenstadt lebenswert wohnen, arbeiten und ihrer Freizeit nachgehen möchten, dass wir mit der Polizei und den
Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Katastrophenschutz eine Partnerschaft leben, die unseren Alltag und unser Gemeinwohl schützt“.
Er habe, sagte Frank Balzer nach der Veranstaltung am Abend des 18. Juli 2019 in der Kleinen Bühne des Eisenhüttenstädter Friedrich-Wolf-Theaters, die Hoffnung und äußert den Appell, „dass wir es auch nur gemeinsam schaffen, die Stadt vor Vandalismus, Übergriffen und anderen Straftaten sicher zu schützen“. Er werde im Zuge der kommenden Haushaltsdiskussion für 2020 gegenüber den Stadtverordneten darauf dringen, die Sicherheitspartnerschaft auszubauen. „Es nutzt nichts, wenn wir in den sozialen Netzwerken nur schimpfen über die Zustände, wir müssen alle mitanpacken.“ Und da könne jeder aktiv werden, Verantwortung übernehmen und etwas Konkretes tun.
Frank Balzer: „Wir brauchen dabei alle, denn nur gemeinsam werden wir unser Mehr an miteinander auch bei mehr Sicherheit für jeden Einzelnen erreichen können.“

Foto: Stadt EH

Eingetragen am 19.07.2019 um 16:07 Uhr.
[Anzeige]
ohne MPU mobil - EU-Führerschein aus Polen
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©