ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes20.02.2024
...
Politik20.02.2024
Frankfurt (Oder) und ...
Vermischtes20.02.2024
Zum Welttag der Soz ...
Kultur16.02.2024
Vernissage und Lesun ...
Politik16.02.2024
Steffen Kotré: Drohe ...
Kultur16.02.2024
Kulturbüro gibt neue ...
Vermischtes16.02.2024
Sanierung und Umbau ...
Tourismus16.02.2024
Inspiration und Info ...
Kultur16.02.2024
Konzert mit Friedric ...
Vermischtes15.02.2024
Ausstellungseröffnun ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

FFO (pm). Am 9. Juni 2024 finden die Europa- und Kommunalwahlen in Frankfurt (Oder) statt. Neben dem Europäischen Parlament und der Stadtverordnetenversammlung werden auch die Ortsbeiräte der neun Ortsteile gewählt.

Für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen sucht das Wahlbüro der Stadt Frankfurt (Oder) Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die sich in einem der 55 Wahlvorstände in einem Wahllokal vor Ort oder in einem der 12 Briefwahlvorstände ehrenamtlich engagieren möchten.

Wahlen sind die Grundlage der Demokratie. Sie lebt von der Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen.

Anmeldungen interessierter Bürgerinnen und Bürgern nimmt das Wahlbüro bis zum 31. März 2024 entgegen:

· online unter www.frankfurt-oder.de/wahlhelfende

· Telefon: (0335) 552-3600

· E-Mail: wahlbuero@frankfurt-oder.de

· persönlich oder postalisch: Stadt Frankfurt (Oder), Wahlbüro, Goepelstraße 38, Haus 4, 15234 Frankfurt (Oder)

Insgesamt werden rund 600 ehrenamtliche Helfende für die 55 Urnenwahllokale und 12 Briefwahllokale gesucht.

Für die ehrenamtliche Unterstützung erhalten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein Erfrischungsgeld zwischen 50,00 Euro und 70,00 Euro.

Unterstützen kann jeder, der zu den jeweiligen Wahlen wahlberechtigt ist.

Die Helferinnen und Helfer sichern sowohl die Zeiten der Einrichtung, Öffnung und Schließung der Wahllokale als auch die sich nach Schließung der Wahllokale anschließende Auszählung der Stimmen ab. Die Einsatzzeit beginnt in der Regel um etwa 7.00 Uhr.

Um die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer bestmöglich auf ihre Aufgaben vorzubereiten, werden die jeweiligen Wahlvorsteherinnen und -vorsteher durch das Wahlbüro an einem Nachmittag vor dem Wahlsonntag geschult.

Für weiterführende Auskünfte stehen die Mitarbeitenden des Wahlbüros zur Verfügung.

Eingetragen am 03.02.2024 um 07:15 Uhr.
[Anzeige]
Autohandel - Car Check Point
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©