ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber21.01.2021
Achtung: Neues Blitz ...
Vermischtes21.01.2021
Mayors for Peace beg ...
Vermischtes21.01.2021
Schmierereien jetzt ...
Vermischtes20.01.2021
Instandsetzungsarbei ...
Kultur19.01.2021
Planungsphase für da ...
Politik18.01.2021
Stephan Brandner: Pl ...
Politik18.01.2021
Erklärung der AfD zu ...
Politik17.01.2021
Einmischen, aufmisch ...
Vermischtes15.01.2021
Plastik am Dok-Zentr ...
Vermischtes15.01.2021
Ministerin: Land unt ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
Spendenlauf an der Diesterweg-Grundschule

Eisenhüttenstadt (pm). An der Diesterweg-Grundschule Eisenhüttenstadt hatte der Förderverein eine ganz besondere Idee: Rennen für Spenden, damit man eine Pergola und eine OutdoorTischtennisplatte anschaffen könnte. Zu den Spendern und Sponsoren gehörte auch Bürgermeister Frank Balzer. Melek-Lene Asir aus der Klasse 6a ließ sich etwas Besonderes einfallen: Sie bat den Bürgermeister darum, dass er ihren Lauf sponsert. Das tat das Stadtoberhaupt auch; und damit nicht genug: An der Strecke des Sportplatzes An der Schleuse drückte er persönlich die Daumen für seine Läuferin. Frank Balzer übergab seine Sponsoring-Bescheinigung an die Schülerin. „Ich freue mich, dass es geklappt hat“, sagte Melek-Lene. Sie hatte sich mit einem Brief an das Stadtoberhaupt gewandt, ob er ihren Lauf unterstützen würde. Frank Balzer sagte spontan zu. Dann ging’s los. 30 Minuten so viele Runden, wie man schafft. Am Ende gehörte Melek-Lene zu den drei verbliebenen Läuferinnen, die das Zeit-Limit voll ausschöpften. „Toll gemacht. Ich gratuliere Dir“, sagte Frank Balzer zu seiner Lauf-Patin, die in 30 Minuten 24 Runden schaffte. Mit dieser Leistung gehörte sie zu den Besten des Tages. „Ja, ich bin zufrieden“, äußerte sie nach ihrem Lauf. Die Spende für Melek-Lene fließt in den Topf des Fördervereins der DiesterwegGrundschule für die vorgesehenen Anschaffungen: Pergola und Tischtennisplatte. Neben dem Bürgermeister spendeten Eisenhüttenstädter Firmen, mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Lehrer und Eltern für diesen Lauf.

Foto: Stadt EH

Eingetragen am 09.10.2020 um 04:57 Uhr.
[Anzeige]
GEGRO-Bauservice
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©