ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur28.09.2020
Burg beeskow Pressem ...
Vermischtes28.09.2020
Bauarbeiten im Außen ...
Politik27.09.2020
Finanzlobbyisten & E ...
Ratgeber26.09.2020
LOS - Afrikanische S ...
Politik25.09.2020
Stephan Brandner: Di ...
Vermischtes25.09.2020
Zum Umgang mit der A ...
Kultur23.09.2020
Burg Beeskow - Lesu ...
Politik23.09.2020
Verhindern wir den M ...
Ratgeber22.09.2020
Straßenbau auf der O ...
Kultur22.09.2020
Familie Brasch - Les ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
LOS - Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen in Oder-Spreenachgewiesen

LOS (pm). Nach dem in der vergangenen Woche amtlich festgestellten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Schwarzwild im Nachbarlandkreis Spree-Neiße wurde auch bei fünf Wildschweinen im Landkreis Oder-Spree die Tierseuche nachgewiesen. Das haben am 15. September 2020 die Befunde aus dem Landeslabor Berlin-Brandenburg ergeben. Die in einem solchen Fall erforderliche Bestätigung durch das Nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) steht noch aus. Der Fundort der toten Tiere befindet sich im bereits nach dem ersten ASP-Fall festgelegten gefährdeten Gebiet im Osten des Landkreises Oder-Spree.

Die Afrikanische Schweinepest ist eine ansteckende Erkrankung der Haus- und Wildschweine. Es gibt keine Möglichkeit, die Hausschweine durch eine vorbeugende Impfung zu schützen. Für den Menschen ist die Tierseuche ungefährlich.

Eingetragen am 16.09.2020 um 05:28 Uhr.
[Anzeige]
Druckhaus Frankfurt GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©