ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik28.11.2020
AfD-Bundesvorstand f ...
Vermischtes28.11.2020
Ein weiteres Kapitel ...
Vermischtes28.11.2020
Erich-Weinert-Grunds ...
Ratgeber28.11.2020
LOS - Kommunales Job ...
Vermischtes27.11.2020
Bürgermeister Frank ...
Kultur26.11.2020
„kursbuch oder-spree ...
Kultur24.11.2020
Kalender der Kunstwe ...
Tourismus23.11.2020
Popcorn, Whiskey, Ha ...
Politik20.11.2020
Weitere Voraussetzun ...
Kultur10.11.2020
LOS - 30. November w ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Fahrtkostenzuschuss für Ehrenamtliche kann 2020 erneut beantragt werden

Angebot der Ehrenamtskarte in Frankfurt (Oder) ausgeweitet

Frankfurt (Oder) (pm). Der kommunale Engagement-Stützpunkt der Stadt Frankfurt (Oder) vergibt ab sofort wieder einen Zuschuss für ehrenamtlich Tätige der Stadt, die für ihr Engagement viel unterwegs sind, jedoch keine anderweitige Erkenntlichkeit erhalten. Der Mobilitätszuschuss ist eine personengebundene Pauschale von 100,00 Euro im Jahr und kann sowohl für Fahrtkosten mit dem ÖPNV als auch für entstandene Tankkosten genutzt werden.

Nachdem bis Ende 2019 über 200 Zuschüsse bewilligt werden konnten, stehen für 2020 Mittel für bis zu 300 Zuschüsse bereit. Die Antragstellung ist ab sofort möglich. Das entsprechende Formular steht online auf www.frankfurt-oder.de (Stichwort: „Bürgerplattform“ – „Rund um das Ehrenamt“) zum Download bereit, kann per E-Mail oder Telefon angefordert bzw. vor Ort abgeholt werden.

Weiterhin vergibt der Engagement-Stützpunkt die Ehrenamtskarte der Länder Brandenburg und Berlin, die drei Jahre gültig ist und landesweit zahlreiche Vergünstigungen für Engagierte gewährt. Anträge für die Ehrenamtskarte können ebenfalls auf der Bürgerplattform heruntergeladen oder direkt beim Engagement-Stützpunkt angefordert bzw. angeholt werden.

Milena Manns, Dezernentin für Kultur, Bildung, Sport, Bürgerbeteiligung und Europa ergänzt: „Innerhalb der Stadt Frankfurt (Oder) wurde das Angebot 2020 ausgeweitet: Aktuell ist die Ehrenamtskarte in der Stadt- und Regionalbibliothek, der städtischen Musikschule, der Volkshochschule, dem Museum Viadrina sowie in der St. Marienkirche einsetzbar und nach wie vor beim ADAC und bei EDEKA. Ferner erhalten Karteninhaberinnen und -inhaber mit der neuen Saison ab September Ermäßigungen beim Brandenburgischen Staatsorchester sowie im Kleist Forum.“

Als Ansprechpartnerin zu Themen des Engagement-Stützpunktes steht Gunhild Genzmer telefonisch unter 0335 552-9965, per E-Mail an gunhild.genzmer@frankfurt-oder.de zur Verfügung.

Der kommunale Engagement-Stützpunkt der Stadt Frankfurt (Oder) wird mit Mitteln des Landes Brandenburg gefördert.

Eingetragen am 08.07.2020 um 14:56 Uhr.
[Anzeige]
Zwangsversteigerungsportal - ZVG-Online.net
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©