ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber19.04.2019
LOS - Bodenrichtwert ...
Vermischtes17.04.2019
Zu Ostern sprudeln 1 ...
Vermischtes17.04.2019
8. Mai 2019: Stilles ...
Vermischtes17.04.2019
Frühjahrsputz der St ...
Tourismus17.04.2019
Veranstaltungstipps ...
Vermischtes16.04.2019
LOS - Café-Restauran ...
Kultur16.04.2019
Landkreises Oder-Spr ...
Kultur16.04.2019
Chor Königs Wusterha ...
Politik15.04.2019
Hampel: Wir stehen a ...
Vermischtes15.04.2019
Nicht nahvollziehbar ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Straßenknatsch mit Ortsdurchfahrt

Neuzelle (han). Am Rande des diesjährigen Wirtschaftsforums kam die Diskussion zum Verkehrsgeschehen in Neuzelle auf. Insbesondere „SPN“-Kennzeichen seien auffallend, die durch das Zentrum mit unangemessener Geschwindigkeit fahren würden. „Das da mit unseren Kindern noch nichts passiert ist, ist ein großes Glück. Wann tut die Verwaltung endlich etwas gegen Raser und den Durchgangsverkehr?“, fragte eine besorgte Mutter, die das Geschehen täglich aus ihrem Landegeschäft beobachten kann. Schon war man mitten in der Diskussion zur Umgehungsstraße, deren Kommen bezweifelt wurde. Bürgermeister Dietmar Baesler versuchte die Bedenken zu zerstreuen und sicherte zu nach einer Zwischenlösung zu suchen. Die Idee einer Verkehrsüberwachung im inneren Ortsbereich wurde für gut befunden. Gespräche mit der Polizei sind angedacht, eventuell auch die Prüfung einer nochmaligen Herabsetzung der Geschwindigkeit an den neuralgischen Punkten. Aber auch Straßenberuhigungsmaßnahmen wären vorstellbar.um den Durchgangsverkehr doch auf die Umgehungsstraße zu dirigieren. „Wenn die Fahrt auf der Umgehungsstraße zeitsparender ist, als die Ortsdurchfahrt, könnte sich das schon regeln“, so die verbreitete Meinung. Amtsdiektor Hans-Georg Köhler sagte eine Prüfung zu.

Eingetragen am 16.03.2019 um 07:32 Uhr.
[Anzeige]
Duo Joy Musik - Tanzmusik a la carte
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©