ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes21.02.2019
Zweite Hälfte der Fr ...
Wirtschaft20.02.2019
Nachhaltige Berufsbi ...
Tourismus20.02.2019
Veranstaltungstipps ...
Ratgeber20.02.2019
Sprechzeiten im Bere ...
Kultur20.02.2019
Franziska Troegner – ...
Politik20.02.2019
LOS - Kreistagsausch ...
Kultur20.02.2019
»Jojo und die Wunsch ...
Politik18.02.2019
AfD stellt Programm ...
Vermischtes18.02.2019
LOS - Amt für Ausbil ...
Tourismus18.02.2019
Neu in diesem Jahr: ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Hoher Stellenwert der Fachkräftesicherung

Eisenhüttenstadt (pm). Ergebnispräsentation von Projekten der Fachkräftesicherung im Regionalen Wachstumskern Frankfurt (Oder) /Eisenhüttenstadt(RWK) Eisenhüttenstadt. Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ – GRW-I wurden im Regionalen Wachstumskern Frankfurt (Oder)/Eisenhüttenstadt mehrere Projekte zur Fachkräftesicherung umgesetzt. Am 19.September 2018 trafen sichin der„kleinen bühne“in EisenhüttenstadtVertreter derAG RWK, des Netzwerkes „Unsere Region – Deine Zukunft“ sowie weitere an den Projekten beteiligten Akteure mit den beiden Dienstleistern–der bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH(bbw) und der Progress Institut für Wirtschaftsforschung GmbH (PIW). AlsGast wurde besonders Herr Schrödl vomMinisterium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg begrüßt. Am Vormittag präsentierte Frau Seidel von der bbw die Projektergebnisse. In einer offenen Aussprache konnten direkte Fragen, Hinweise oder Anregungen geklärt und aufgenommen werden. Nach der zweijährigen Projektarbeit konnte sie in den Handlungsempfehlungen vor allem auf die Gründung des Netzwerkes „Unsere Region–Deine Zukunft“verweisen und gab in den Handlungsempfehlungen sehr umfassende Einblicke in das Thema der Berufs- und Studienorientierung. Am Nachmittag wurden durch Herrn Fray vom PIWausgehend von der Gesamtkonzeption zur Fachkräftesicherung aus dem Jahr 2012 die zukünftigen Handlungsfelder betrachtet:  Lokales Nachwuchskräftepotential informieren, gewinnen und binden  Lokale Arbeitskräftepotentiale erschließen  Überregionale Fachkräftepotentiale mobilisieren  Strukturelle Bedingungen zur Fachkräftesicherung optimieren So wurde im Rahmen der Projektumsetzung herausgearbeitet, das diese auch zukünftig Schwerpunkte in der Projektarbeit jedoch mit unterschiedlicher Gewichtung bilden werden. Die Teilnehmer waren sich abschließend einig, dass die Themen der Fachkräftesicherung nicht nur in den Bereichen der Berufs- und Studienorientierung sondern grundsätzlich einen besonderen Stellenwert für die Stabilität der wirtschaftlichen Strukturen im RWK haben.

Eingetragen am 22.09.2018 um 06:23 Uhr.
[Anzeige]
Autohandel - Car Check Point
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©