ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur17.06.2019
Aquarelle und Ölbild ...
Vermischtes17.06.2019
Gratulationen zum 12 ...
Ratgeber14.06.2019
Der Countdown zum Fe ...
Politik14.06.2019
„Stadt im Gespräch“ ...
Vermischtes14.06.2019
Wanderausstellung „G ...
Tourismus14.06.2019
Neuer Familienpass B ...
Vermischtes14.06.2019
Geburtstaler wird 76 ...
Kultur12.06.2019
Eröffnung Doppelauss ...
Tourismus12.06.2019
Veranstaltungstipps ...
Kultur12.06.2019
Burg Beeskow - Konze ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Polizeiberichte:
Vermisstensuche bei Kossenblatt

Am gestrigen Mittwoch (23.11.2011) meldete sich gegen Mittag ein Angler bei der Polizei und teilte mit, dass nahe der Spree ein PKW steht. Der Angler hatte etwa drei Stunden am Ufer gesessen, in dieser Zeit sah er keine Person am oder im Fahrzeug. Er nahm den Wagen in Augenschein und stellte fest, dass er unverschlossen war, im Innern lagen Schlüssel, ein Mobiltelefon und andere persönliche Dinge.
Bei der Überprüfung des Wagens stellte sich heraus, dass er einer Frau aus Falkenberg gehört. Sie gab an, dass ihr Ehemann, der 54-jährige Horst Lampe, gegen 06.30 Uhr damit zur Arbeit gefahren ist. Bei den weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass Host L. dort nicht angekommen ist. Es gibt derzeit keinen Anhaltspunkt, wo sich Horst L. derzeit aufhält.
Mehrere Polizeistreifen nahmen die Suche nach dem Vermissten auf. Suchhunde wurden eingesetzt. Die Suchmaßnahmen wurden in den späten Abendstunden erfolglos abgebrochen.
In den heutigen Morgenstunden setzten die Beamten die Suche fort. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurden der Uferbereich und die Spree abgesucht, die Maßnahmen erbrachten keinen Erfolg. Ab dem frühen Nachmittag unterstützte der Polizeihubschrauber die Suche aus der Luft.
Es gibt derzeit keine Hinweise auf den Aufenthaltsort von Host L.. Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sollten sich schnellstmöglich bei der Fürstenwalder Polizei (Tel.: 03361/5680) melden.
(siehe Foto)

Eingetragen am 24.11.2011 um 14:30 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©