ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik20.05.2022
Marc Bernhard: Deuts ...
Kultur20.05.2022
30 Jahre Burg Beesko ...
Politik20.05.2022
Maaßen: »Der Krieg i ...
Ratgeber19.05.2022
LOS - Maskenpflicht ...
Kultur19.05.2022
47. Dixieland-Konzer ...
Ratgeber19.05.2022
Information zur Sign ...
Ratgeber18.05.2022
Neuzeller Klostermar ...
Politik18.05.2022
Würdigung für ehemal ...
Wirtschaft17.05.2022
Neues Kapitel für da ...
Ratgeber17.05.2022
Information über ein ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
LOS - Coronavirus * Rückblick auf das Infektionsgeschehen in der 3. Kalenderwoche

LOS (pm). 2388 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus wurden im Landkreis Oder-Spree während der vergangenen sieben Tage registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist damit von 751,9 vor einer Woche auf 1332,0 am 24. Januar 2022 in die Höhe geschnellt. Das ist erneut ein Höchststand, wobei in allen kreisangehörigen Kommunen ein Anstieg zu verzeichnen ist. Dieser Trend ist derzeit auch für ganz Brandenburg zu verzeichnen, wo der Inzidenzwert 1102,3 erreicht. Ein Schlaglicht auf die anhaltend hohe Infektionsdynamik werfen auch zwei Zahlen aus dem Testzentrum der Kreisverwaltung in Beeskow. Dort wurden am Samstag binnen zweieinhalb Stunden 120 Antigen-Schnelltests durchgeführt, 45 fielen positiv aus.

Kumuliert haben sich seit Beginn des Pandemiegeschehens laut Robert Koch-Institut 23.735 Personen mit Wohnsitz in unserem Landkreis mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der im Kontext mit dem Coronavirus zu beklagenden Todesfälle hat sich in der vergangenen Woche um vier erhöht und liegt jetzt bei 402.

Um das mit der Vielzahl der Neuinfektionen einhergehende hohe Arbeitsaufkommen zu bewältigen, nutzt die Kreisverwaltung seit Freitag ein Online-Modul. Das ermöglicht jedem Bürger des Landkreises, der über einen positiven PCR-Test informiert wird, die Basisdaten zu seinem Fall selbst zu vervollständigen und Haushaltskontakte mitzuteilen. Dazu erhalten Infizierte per E-Mail oder SMS einen individuellen Link. Nach einer ersten Einschätzung des Gesundheitsamtes wird das Modul sehr gut angenommen. Über das Wochenende wurden von den Nutzern über 800 Kontaktpersonen gemeldet.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ist in der Vorwoche wieder über den Schwellenwert von 3 gestiegen, auf 3,4 am 24. Januar. Rückläufig hat sich nach den Angaben des Gesundheitsministeriums in Brandenburg während der vergangenen sieben Tage der Anteil der intensivpflichtigen Covid-19-Patienten an der Zahl der aktuell tatsächlich betreibbaren Intensivbetten entwickelt. Der Wert lag am Wochenende bei 12,2 Prozent.

Erhöht hat sich erneut der Anteil der Neuinfektionen, der auf die Gruppe der 0 bis unter 15-Jährigen entfällt, von 24,6 Prozent am 17. Januar auf 32,3 Prozent am 24. Januar. Entsprechend hoch sind die Inzidenzwerte in dieser Altersgruppe, mit 4529 (5 bis 9 Jahre) und 3816 (10 bis 14 Jahre). Am geringsten ist die Inzidenz mit 168 in der Altersgruppe der 75 bis 79-Jährigen. Knapp fünf Prozent der Neuinfektionen der vergangenen Woche betrafen Bürger ab einem Alter von 65.

In der vergangenen Woche erfolgten in Regie des Landkreises 745 Schutzimpfungen gegen Covid-19, erneut überwiegend Booster-Impfungen. Der Nachfragerückgang setzte sich damit fort. Entsprechend des aktuellen Bedarfs wird in dieser Woche zunächst mit zwei Impftagen in den Drive-In-Impfstellen der Kreisverwaltung geplant, am Freitag in Fürstenwalde/Spree und am Samstag in Beeskow. Sollte sich bis Donnerstag abzeichnen, dass eine höhere Kapazität benötigt wird, kann es zusätzliche Termine am Sonntag geben. Buchungen sind über das Portal auf der Webseite der Kreisverwaltung www.l-os.de/corona-impftermine möglich. Aber auch wer ohne vorherige Terminbuchung kommt, erhält seine Impfung.

Eingetragen am 24.01.2022 um 18:04 Uhr.
[Anzeige]
Hunde vom Rosenhügel
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©