ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Wirtschaft18.03.2019
Bürgermeister Frank ...
Politik18.03.2019
Jörg Meuthen zur Fre ...
Kultur17.03.2019
Ostereierausstellung ...
Vermischtes16.03.2019
Straßenknatsch mit O ...
Wirtschaft16.03.2019
Breitbandausbau und ...
Vermischtes15.03.2019
Einen Tag lang grenz ...
Ratgeber15.03.2019
LOS - Tierschutzbeir ...
Sport15.03.2019
Aktiv und Gesund im ...
Kultur15.03.2019
Irischer Konzertaben ...
Kultur14.03.2019
Ausstellung mit Arbe ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Ausstellung „Fremde im Land Brandenburg“ wird am 2. Januar 2019 eröffnet

Frankfurt (Oder) (pm). ,Nach Stationen unter anderem in Potsdam, Luckenwalde, Lübben und Cottbus wird die im Mai 2018 eröffnete Wanderausstellung „Fremde im Land Brandenburg? Integration gestern und heute“ vom 2. bis zum 14. Januar 2019 auch in der historischen Wandelhalle des Rathauses von Frankfurt (Oder) zu sehen sein.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke und gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung zeigt die Europa Union Brandenburg mit dieser Ausstellung: Migration ist in Brandenburg kein neues Thema.



Fremde zu integrieren, war in der Geschichte des Landes schon oft eine große Aufgabe. Im Verlauf der letzten Jahrhunderte kamen aus verschiedenen Gründen Menschen zum Beispiel aus Holland, Frankreich, der Schweiz, aus Böhmen, Russland und aus Polen, um hier eine neue Heimat zu finden. Die Ausstellung zeigt nicht nur dies, sondern auch, dass Integration noch nie eine leichte Aufgabe war.

Sie gelingt nur, wenn sie von einer Mehrheit der Gesellschaft getragen wird. Das ist eine zentrale Lehre aus den Erfahrungen der letzten Jahrhunderte, an der sich aktuell nichts geändert hat. Die Ausstellung informiert auf zwölf verschiedenen Tafeln anschaulich über die verschiedenen Zuwanderer und Flüchtlinge der vergangenen Jahrhunderte, geht aber auch auf die aktuelle Zuwanderung aus Polen nach Brandenburg ein.

Eingetragen am 21.12.2018 um 15:35 Uhr.
[Anzeige]
Ferienzimmer am Fischerhof
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©