ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik22.11.2017
Alice Weidel: Undemo ...
Vermischtes22.11.2017
Weihnachten steht vo ...
Vermischtes22.11.2017
LOS - Landkreis Oder ...
Ratgeber22.11.2017
LOS - Weniger HIV-Di ...
Tourismus22.11.2017
Veranstaltungstipps ...
Kultur22.11.2017
Harfenklänge zum Adv ...
Ratgeber21.11.2017
Ausfall der Sprechze ...
Wirtschaft21.11.2017
Oberbürgermeister un ...
Ratgeber20.11.2017
LOS - Fischereiabgab ...
Politik20.11.2017
Bernd Lucke: „SPD so ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
Clown Faxilus und der Bambini-Lauf





Eisenhüttenstadt (han). Der „Grand Prix mit Energie“ war das Sportevent in Eisenhüttenstadt schlechthin und lockte hunderte Aktive, Angehörige und Zuschauer und die Bürgermeisterkandidaten auf das Freigelände am Inselbad.
 Ein buntes Programm wurde aber nicht nur bei den Hauptdisziplinen geboten sondern auch im Rahmenprogramm. „Wir wollen nicht nur die Sportler ansprechen sondern die gesamte Familie und da denke ich, kommt unser Programm mit den Vereinen, Schulen und KiTas richtig gut an“, ist sich Christian Nowack als Organisationschef sicher. Und natürlich gab es auch hier etwas zu gewinnen, wie T-Shirts und Medaillen beim Bambini-Lauf, Punkte für die Schulwertungen und jede Menge Spaß. Egal, ob beim Bogenschießen durch den Tauchsportverein Eisenhüttenstadt, den Karate-Vorführungen des Kulturvereins Pillgramm, dem Kinderschminken durch die Schauspieler des Vereins TheEi, den Tanz – und Kulturprogrammen des Fördervereines und der KiTa Haus Sonnenhügel, den Zumba-Kids von Simone Selle, der freiwilligen Feuerwehr und vielen mehr. Sport, Spiel und Bewegung standen irgendwie immer im Mittelpunkt und wurden ganz selbstverständlich angenommen. „Ich wollte schon immer mal ausprobieren, wie Bogenschießen ist“, meinte Alina Eichner, die es ihrer kleineren Schwester Finja gleichtun wollte, aber merkte, dass das gar nicht so einfach ist. Mit Unterstützung von Trainer Zsolt Vass gelangte der Pfeil aber ins Ziel. Für Vater Detlef Eichner war es ein gelungener Tag und eine Superveranstaltung. Auch den Karate-Kids aus Pillgramm, die erstmalig dabei waren, hat es gefallen und deren Vorführung noch mehr.
In Märchenkostümen überraschten die Ensemblemitglieder der Eisenhüttenstädter Theatergruppe TheEi und machten so vor allem die Kinder neugierig. Wer lässt sich nicht gern von einer Prinzessin schminken? Für die beiden Schwestern Luna und Yuna war das ganz einfach ein „Muss“ und besonders interessant, weil sie sich die Motive selbst aussuchen konnten. Bis zum Bambini-Lauf sollte dann alles fertig sein. Denn hier waren die Kleinsten gefragt eine Distanz von 50 Metern zu überwinden bis zum 6. Lebensjahr – maximal. Wer noch nicht laufen konnte, durfte das auch auf den Armen von Papa, Mama, Opa oder Oma. Die Aufregung war groß und das nicht nur bei den Kindern. Clown Faxilus wollte wohl ordnend eingreifen und den Ablauf erklären und die Startreihenfolge mit „die Großen nach hinten und die Kleinen nach vorn“ aufstellen, als irgendwie der „Startschuss“ Minuten vor dem eigentlichen Start fiel, so dass nach klassischem Fehlstart nun der Probelauf als Wertungslauf absolviert wurde. Eigentlich war es auch egal, denn die Teilnahme zählte, so, wie bei allen anderen Disziplinen auch. Genau das war das Anliegen des Tages, das die Organisatoren der Stadtwerke Eisenhüttenstadt und die 35 aktiven Helfer im Sinn hatten, als sie dieses Event wieder ins Leben riefen, nachdem es im vergangenen Jahr ausgefallen war. „Es war der Wunsch vieler Eisenhüttenstädter diesen Sporttag wieder durchzuführen und auch im kommenden Jahr wird es wieder den „Grand Prix mit Energie“ geben, dann allerdings vor den Ferien“, so Christian Nowack. In diesem Jahr war der späte Termin der Bau- und Schließzeit des Inselbades geschuldet und dieses wurde nun mal für die Schwimmwettkämpfe benötigt und soll auch zeitnah wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet haben.

Fotos: han

Eingetragen am 18.09.2017 um 17:03 Uhr.
[Anzeige]
Autohandel - Car Check Point
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©