ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik17.11.2017
Welche Zukunft für d ...
Ratgeber17.11.2017
Aktuelle Ausgabe von ...
Vermischtes16.11.2017
Oberbürgermeister lo ...
Ratgeber16.11.2017
Mobil bis ins Alter: ...
Vermischtes16.11.2017
Gesamtsperrung der L ...
Kultur16.11.2017
Burg Beeskow: Kinder ...
Kultur16.11.2017
Kunstinstallation No ...
Vermischtes15.11.2017
Verträge für Entwick ...
Politik15.11.2017
„Frankfurt (Oder) is ...
Ratgeber15.11.2017
Sturmschadenbeseitig ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Polizeiberichte:
Pkw in Storkow mit Bauschaum ausgesprüht

Pkw in Frankfurt (Oder) beschädigt – Täter gestellt
Durch Feuerwehrmänner wurde am 28.11.11, gegen 22:00 Uhr, ein 35-jähriger Mann in der Heinrich-Hildebrand-Straße so lange festgehalten, bis die Polizei ihn übernahm. Die Kameraden hatten ihn dabei erwischt, wie er auf die Motorhaube eines Pkws gesprungen ist und sie dadurch deformierte.
Der Tatverdächtige machte auf die Beamten einen verwirrten Eindruck, obwohl er nicht unter Einwirkung von Alkohol oder Drogen stand. Zur Überprüfung seines Zustandes und Unterbindung weiterer Straftaten musste er mit zum Polizeirevier. Später wurde er entlassen.
Die Polizei musste aber gegen 06:30 Uhr noch einmal seinetwegen ausrücken. Nachbarn hatten gemeldet, dass er Gegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung in einem oberen Stock in der Karl-Marx-Straße warf. Als die Beamten wenig später eintrafen, war er verschwunden. Verletzt wurde durch die Gegenstände niemand.


BMW in Frankfurt (Oder) gestohlen
Am 29.11.11, gegen 07:00 Uhr, stellte die Fahrerin eines schwarzen 3er BMWs einer Münchner Firma fest, dass er nicht mehr an der Stelle der Rudolf-Breitscheid-Straße stand, wo sie ihn auf einem Parkplatz am Vorabend abgestellt hatte. Ärgerlich auch, dass im Fahrzeug ihre Fahrerlaubnis und der Fahrzeugschein war. Die Polizei hat das Fahrzeug in Fahndung gestellt und ermittelt.


Pkw landete im Straßengraben bei Frankfurt (Oder)
Aus noch ungeklärter Ursache kam am 29.11.11, gegen 09:45 Uhr, ein Pkw auf der Fahrt auf der Umgehungsstraße aus Booßen in Richtung Rosengarten von der Fahrbahn ab. Die 55-jährige Fahrerin des Megan wurde von der Sonne geblendet, kniff die Augen zusammen und als sie merkte, dass sie nach rechts abkommt, verriss sie das Lenkrad und landete im Graben. Die Frau wurde bei dem Unfall augenscheinlich nicht verletzt und musste aber wegen Verdacht auf einen Schock in ein Klinikum gebracht werden.


Rentnerin stürzte in Erkner mit dem Fahrrad
Eine 85-jährige Radfahrerin war am 28.11.11, gegen 13:30 Uhr, auf dem Fußweg aus Richtung am Walde in Richtung Försterweg unterwegs, als sie mit ihren Fahrrad in ein Loch auf dem Gehweg fuhr und stürzte. Sie zog sich dabei Kopfverletzungen zu, so dass sie in ein Krankenhaus gebracht wurde.


Glatte Straßen bei Groß Schauen unterschätzt
Zwei Kleintransporter verunfallten am 29.11.11, gegen 09:00 Uhr, auf der B 246, am Abzweig nach Selchow. Auf spiegelglatter Straße kollidierten an diesem Abzweig die beiden Fahrzeuge aus dem LDS und OPR, trotz Bremsversuche. Verletzt wurde niemand. Ein Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Schaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.


Pkw in Storkow mit Bauschaum ausgesprüht
Am 29.11.11, gegen 00:45 Uhr, stellte ein Bürger in der Theodor-Storm-Straße fest, dass unbekannte Täter eine Scheibe seines VW Golf eingeschlagen sowie den Motorraum und die Schlösser des Pkw mit Bauschaum ausgesprüht hatten. Der Mann war durch den Lärm, den der Täter verursacht hatte, wach geworden, konnte aber niemand mehr sehen. Der Sachschaden wurde auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Kupferrohr von der Kirche in Rietz-Neuendorf entwendet
Am 29.11.11 wurde angezeigt, dass unbekannte Täter von der Kirche an der Beeskower Straße ca. 1,5 Meter Kupferrohr abmontiert und entwendet haben. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Eingetragen am 30.11.2011 um 05:13 Uhr.
[Anzeige]
NUW Aufzugstechnik GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©